Democratic Horsemanship

Honza hat mein Pferdetraining immer als Democratic Horsemanship bezeichnet - eben weil ich den Pferden immer so viel Mitspracherecht gebe.

Vertrauen und Respekt am Boden ist hilfreich, um auch im Sattel glücklich werden zu können. Aber auch die Bodenarbeit selber kann sehr viel Spaß machen!

Gideon-Schroeder_bodenarbeit
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kommunikation. Ich zeige euch, wie ihr mit eurem Pferd vom Boden aus arbeiten könnt.

Horsemanship ist ein weitumfassender Begriff und jeder versteht darunter etwas anderes.

Was es letztlich für dich bedeutet, ist vollkommen irrelevant! Wichtig ist nur, dass du deinem Pferd mit viel Liebe, Respekt, Sanftheit und Gewaltfreiheit begegnest!

Sind die wichtigsten Schritte am Boden getan, können wir gemeinsam das Erlernte vom Pferd aus wiederholen.